Dienstag, 10. März 2015

Rezension: Hörbuch - Seventh Son


Seventh Son
von Joseph Delaney

Infos zum Hörbuch
•Gekürzte Lesung
• Gelesen von Patrick Mölleken
•  Verlag: cbj
•  Übersetzt von Tanja Ohlsen
• Ab 12 Jahren
• 4 Audio-CDs
• Laufzeit: ca. 258 Minuten
ISBN: 978-3-8371-3055-3
 • Preis: 14,99 € in D
• Verlag: cbj audio 
•  Erscheinungstermin: 2. März 2015

HIER findet Ihr das Hörbuch beim Verlag!
HIER findet Ihr das Hörbuch bei Amazon!

Meine Bewertung: ♥ ♥ ♥ ♥ 


Cover
Das Cover passt sehr gut zur Geschichte und spiegelt diese wieder. Es ist relativ düster und dunkel gehalten und gefällt mir gut.


Inhalt
Der erste Band einer wunderbaren Schauergeschichte: Thomas Ward ist der siebte Sohn eines siebten Sohnes und da ist es naheliegend, ihn bei einem Geisterjäger in die Lehre zu schicken. Der Job ist hart: Der Spook ist ein abweisender Mann und viele von Toms Vorgängern haben versagt. Aber irgendwie muss Tom lernen, Geister auszutreiben, Hexen zu fangen und Boggarts zu bannen. Doch dann wird er hereingelegt, befreit unwillentlich Mother Malkin, die grausamste Hexe des Landes, und der Schrecken beginnt…


Stimme 
Patrick Mölleken hat eine sehr angenehme und weiche Stimme, die mir sehr gut gefällt. Es macht Freude ihm zuzuhören.


Meine Meinung 
Der Hauptprotagonist Thomas, ist der siebte Sohn eines Bauern, der ebenfalls ein siebter Sohn ist. 
Durch diese Tatsache erfüllt Thomas die Voraussetzung bei einem sogenannten Spook in die Lehre gehen zu dürfen. Spooks sind Geisterjäger und Beschützer, sie sollen die Welt vor allen übernatürlichen Erscheinungen, wie beispielsweise Hexen und eben auch Geistern retten.

Gleich zu Beginn seiner Ausbildung wird Thomas auf harte Proben gestellt. Ihm wird bereits an seinem ersten Tag so einiges zugemutet. Wird Thomas die Lehre überhaupt überstehen? Auch eine spannende Prüfung steht im bevor.

Das Hörbuch bleibt durchweg spannend und nervenaufreibend. Es geht rasant und schaurig zur Sache. Empfehlen würde ich diese Geschichte daher tatsächlich Hörern ab dem 12. Lebensjahr, da es teilweise doch sehr gruselig wird ☺

Die Charakter sind sehr gut ausgearbeitet und beschrieben, so dass man sich die einzelnen Protagonisten sehr gut vorstellen kann. Es herrscht meist ein rauer Ton, der aber gut zum Thema und der Handlung passt. 
Mehr möchte ich Euch an dieser Stelle noch gar nicht verraten um nicht zu spoilern.
Hört einfach selbst ☺


Fazit
Ein gelungener Auftakt einer Reihe, spannend, schaurig, gut ausgearbeitet mit einer sehr angenehmen Erzählerstimme. Was will man also mehr? Wer das Genre Fantasy mag, wird sicher nicht enttäuscht werden. 


Mehr zum Autor
Joseph Delaney unterrichtete Medien- und Filmwissenschaften. 'Spook - Der Schüler des Geisterjägers' war sein erstes Buch. Heute lebt er mit seiner Familie in Lancashire, mitten im Land der Boggarts! Die Inspiration zu seinen Geschichten bezieht Joseph Delaney meist aus alten Geistergeschichten und –legenden der dortigen Gegend. 


Mehr zum Sprecher
Patrick Mölleken, geboren 1993, stand bereits im Alter von fünf Jahren das erste Mal auf der Bühne. Seit 2004 arbeitet er als Schauspieler an zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen, sowie als Sprecher an Hörbüchern, Hörspielen, Filmsynchronisationen und Werbespots. Er erhielt u.a. 2010 den Deutschen Hörbuchpreis.



Freue mich wie immer über jede einzelne Meinungen und jeden Eurer Kommentare ☺

Herzliche Grüße, 
Eure Tanja ♥


Kommentare:

  1. Hallo Tanja,

    durch die Rezension bin ich auf deinen Blog aufmerksam geworden, habe ich umgeschaut, gelesen und folge dir nun.
    Diese Geisterjäger-Reihe kannte ich bis eben noch nicht. Doch nun ist sie vermerkt.

    Sonnige Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,

      herzlich Willkommen ♥ freue mich sehr über jeden neuen Leser und schaue auch gleich mal bei Dir vorbei.

      Liebe Grüße,
      Tanja ☼

      Löschen