Dienstag, 2. Dezember 2014

Gemeinsam lesen

 

 
Hallo liebe Bücherfreunde,
 
auch ich bin heute wieder mit dabei.
Wer weitere Infos zur "Gemeinsam-lesen-Aktion" haben möchte kann hier
nachschauen. Die Aktion wird von Weltenwanderer und Schlunzenbücher geleitet.
 
Hier kommen die aktuellen Fragen:
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist Du?

Ich lese noch immer das Buch "Noah" von Sebastian Fitzek".
Durchs Plätzchen backen am Wochenende und viel Besuch, konnte ich das Buch noch nicht beenden. Bin aber mittlerweile auf Seite 506, also noch gut 50 Seiten. Wenn nichts dazwischen kommt, werde ich es heute beenden.
 

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
"Dad"? Er schaffte es nicht mehr zu antworten.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
 
Das Buch ist bisher unheimlich packend, spannend und aufschlussreich. Habe viel dazu gelernt, was unsere Ressourcen und unsere Erde betrifft. Gehe bislang davon aus, dass die im Buch erwähnten Fakten stimmen. Bin nun extrem gespannt wie die Geschichte enden wird.
 

4. Aus welcher Perspektive ist dein aktuelles Buch geschrieben? Bevorzugst du sie beim Lesen oder ist es dir egal? (Auktorial, Personal oder Ich-Perspektive)
 
Das Buch ist aus der Erzähler-Perspektive geschrieben. Hm, es kommt immer ganz auf das Buch an, was ich bevorzuge. Bei Jugend- oder Fantasy-Romanen mag ich meist die Ich-Perspektive lieber,
bei Thrillern oder sonstigen Geschichten mag ich aber auch die auktoriale Variante.
Kann ich so pauschal also gar nicht sagen :-)
 
Das Buch ist bisher wieder absolut TOP! Wie bisher jeder Fitzek den ich gelesen habe. Bin nun gespannt auf das Ende.
Habt Ihr das Buch schon gelesen?
Freue mich über alle Kommentare und Meinungen :-)

 
Herzliche Grüße,
Eure Tanja


 

Kommentare:

  1. Hallöchen :)

    Ach, ich sollte wirklich einmal etwas von Sebastian Fitzek lesen. Allein dein Zitat klingt ja schon total spannend und dramatisch^^

    Zeit wirds!

    Liebe Grüße und noch spannende Lesestunden!

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    danke für Deinen Kommentar :-)

    Oh ja, das solltest Du ;-) kann ihn Dir wirklich ans Herz legen. Seine Bücher waren bisher alles super spannend. Ich mag seine Psychothriller besonders gerne, auch wenn ich nicht die stärksten Nerven habe. Habe bisher noch keine Alpträume bekommen :)

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hey Tanja!

    Also ich muss ja mal zugeben ... ich hab noch nie einen Fitzek gelesen und glaube, es wird so langsam mal Zeit, dass ich es doch tue! Zurzeit springt der Gute mir überall entgegen! Das ist schon fast aufrdinglich. :-D

    LG
    Tilly
    *Noah mal höher auf die WuLi schieb*

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tilly!

    Danke für Deinen Besuch <3

    Stimmt seine Bücher sieht man gerade überall. Es lohnt sich aber ihn weit oben auf die Wunschliste zu setzen ;-)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Guten Abend meine Liebe,

    packend, spannend und aufschlussreich sind Wörter, die man gerne liest, wenn man sich für ein Buch interessiert. Ich muss sagen, so machst du mich schon enorm neugierig auf "Noah"!

    Alles Liebe ♥ und einen schönen Abend!
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Janine,

      haha, hab ich es geschafft Dich neugierig zu machen :-)
      Spaß beiseite, für mich ist es ein super Buch!

      Danke für Deinen Besuch <3

      LG und noch eine schöne Woche!
      Tanja

      Löschen
  6. Guten Abend! :)

    ich hab ja bisher leider noch keinen Fitzek gelesen, ich weiß auch nicht, warum. Aber das neue von ihm interessiert mich total und wenn es mich begeistert, wird es sicher nicht das einzige bleiben! :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      ja, versuch es doch einfach mal mit einem seiner Bücher. Hoffe sie gefallen Dir genauso gut. Habe bisher noch kein Flop-Buch von ihm gelesen. Noah war für mich allerdings das bisher "harmloseste" Buch, so dass man auch noch schlafen kann ;-)

      LG, Tanja

      Löschen
  7. Hier bin ich gespannt auf deine Rezi! Wird es denn eine geben?
    Ich habe über dieses Thema neulich in einem anderen Buch gelesen. Aber ein total anderes Genre. Und irgendwie hat es mich sehr nachdenklich gestimmt und dann aufgrund meiner Rezi haben mich einige auf NOAH aufmerksam gemacht, dass es eine ähnliche Thematik behandelt.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      danke für Deinen Besuch :-)

      jaaaa...Rezi folgt :-) hoffe ich komme gleich heute noch dazu sie zu schreiben. Wie hieß den das Buch das Du zu diesem Thema gelesen hast? Kann mir vorstellen bald wieder eines darüber zu lesen. Hat mich schon ein wenig nachdenklich gestimmt.

      LG, Tanja

      Löschen
  8. Huhu Tanja,
    Noah habe ich zu Beginn des JAhres gelesen und hatte zunächst beim Einstieg unheimliche Schwierigkeiten, da er von den typischen alten Fitzekbüchern unheimlich abgewichen ist! Thematisch konnte mich das Buch dann doch überzeugen, allerdings war es für mich letztendlich kein richtiger Thriller und das wollte ich eigentlich haben!
    Für mich ein sehr aussagekräftiges Zitat des Buches ist:
    "Wälder, Tiere, Wasser, Luft, unser Klima. Alles stirbt oder verkümmert auf diesem Planeten. Nur die Population des Verursachers aller Katastrophen, des Menschen nämlich, wächst von Sekunde zu Sekunde, weil das natürliche Regulativ weggefallen ist." (S. 264)
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Steffi,

      erstmal danke schön für Deinen Besuch :-)
      Stimmt, es ist diesmal ein "ganz anderer Fitzek" wie sonst. Sein Schreibstil ist etwas anders und es steckt weniger Psycho in seinem Buch.
      Wortgewaltig fand ich es aber dennoch, wie auch Dein Zitat wieder zeigt. Es ist diesmal wirklich kein all zu heftiger Thriller, dieses Buch kann man auch gut noch abends zum einschlafen lesen, ohne Alpträume zu bekommen.

      LG, Tanja

      Löschen
    2. Guten Morgen Tanja,
      gerne würde ich dir auch folgen, aber G+ und bloglovin nutze ich gar nicht. Du hast nicht zufällig irgendwo noch ein GFC Fenster versteckt, oder kann man dir per Mail folgen?!? (so viel zum Organisatorischen*g*)
      Schreiben kann Fitzek, da bin ich absolut bei dir! Aber mir gefällt er als Thriller-Autor einfach besser. Habe am Sonntag den Passagier 23 gelesen und da hatte ich persönlich das Gefühl, dass er alles das was er in Noah nicht einbringen konnte im Passagier 23 untergebracht hat!
      Seine alten Bücher gefallen mir einfach um Längen besser und ich hoffe so sehr, dass er dahin wieder zurückkehren wird! Da nehme ich auch gerne den ein oder anderen Alptraum für in Kauf ;)
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  9. Hallo liebe Steffi,

    so, nun habe ich noch das blog connect widget eingefügt ;-) wie man per e-mail einem blog folgen kann weiss ich leider nicht :-( hast Du mir vielleicht einen Tipp? Bin technisch leider nicht immer auf dem neuesten Stand ;-)
    Zu Fitzeks neuen Büchern kann ich Dir nur zustimmen, sie haben sich wirklich verändert. Passagier 23 habe ich noch nicht gelesen. Bin gespannt ob seine folgenden Bücher wieder schauriger werden :-)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Tanja,
    bei blogspot gibt es auch ein Gadget, das sich "per Mail folgen" nennt! Das kannst du wie die anderen Widgets auch einfach in die Sidebar packen! Schau mal nach, wenn du es nicht finden solltest, dann gib einfach nochmal Bescheid!
    Dann lass uns mal gemeinsam hoffen! Der Passagier liest sich flott! War mir aber zu viel des Guten ;)
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Hey Steffi,

    habe das Gadget nun eingebaut :) hoffe es funktioniert.
    Herzlichen Dank für Deine Tipps!

    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch :)
      Hab mich auch direkt mal eingtragen!
      Dir noch einen schönen Abend!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  12. Hallo,
    bin auf den Blog beim Gemeinsamen Lesen gestoßen und hab gesehen das du etwas von Fitzek liest! ich bin auch die ganze Zeit schon am überlegen, ob ich mal von ihm was ausprobiere *g*
    Dann bleib ich auch gleich mal hier. Dein aktuelles Winterdesign ist übrigens auch sehr schön!

    lg Nessa
    http://vanessasbibliothek.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Nessa,

    vielen Dank für Deinen Besuch und Deinen Kommentar :-)
    Kann Dir Sebastian Fitzeks Bücher nur empfehlen, bin inzwischen ein Fan!
    Es freut mich das Dir mein Winterhintergrund gefällt, habe vorgestern ein bißchen daran gebastelt. Deiner gefällt mir auch super! Ich liebe den Landhausstil, deshalb ist dieser Hintergrund total nach meinem Geschmack. Werde Dir ab sofort folgen :-)

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit,
    Tanja

    AntwortenLöschen