Freitag, 20. Februar 2015

Rezension: Spinnenkuss

Spinnenkuss

Von Jennifer Estep
Band 1: Elemental Assassin Reihe


Infos zum Buch:
• Autorin: Jennifer Estep
•  Reihe: ELEMENTAL ASSASSIN, Band 1

 • Erschienen am 10.12.2013

• 448 Seiten
• Taschenbuch, Kartoniert
• ISBN: 978-3-492-26940-7
• Preis in D: 12,99 €
• HIER findet Ihr das Buch beim Verlag!
• HIER findet Ihr das Buch bei Amazon!

• Meine Bewertung: ♥ ♥ ♥ ♥



Cover:
Das Cover ist ein echter Eyecatcher. Man sieht eine düster drein blickende Frau mit einer leuchtenden Rune auf der Stirn. Was es mit dieser Rune auf sich hat, erfährt man in der Geschichte.
Das Cover passt super zum Buch und gefällt mir gut.

Inhalt:

»Messerscharfe Spannung!« Romantic Times

Gin Blanco ist eine Auftragsmörderin, bekannt unter dem Namen »Die Spinne«. Geduldig liegt sie auf der Lauer, nähert sich ihren ahnungslosen Opfern und schlägt im richtigen Augenblick zu. Gnadenlos. Doch als sich ihr neuester Auftrag als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Elementarmagie braucht, ist Ablenkung - besonders in Form des sexy Detectivs Donovan Caine ... Die New-York-Times-Bestsellerreihe endlich auf Deutsch!


Schreibstil:
Ich liebe Jennifer Estep's Schreibstil! Bereits die Mythos Academy Reihe habe ich aufgrund ihres tollen Schreibstils verschlungen. Die Bücher lassen sich locker leicht und schnell lesen. Unkompliziert und spannend!

Erster Satz:
>>Ich heiße Gin, und ich töte Menschen.<<

Meine Meinung: 
Schon eine ganze Zeit lang hatte ich vor diese Reihe zu beginnen. Letztes Jahr habe ich die komplette Mythos-Academy Reihe von Jennifer Estep gelesen und war begeistert. Als ich das letzte Buch dieser Reihe beendet hatte, war ich ein wenig traurig, gerne hätte ich Gwen Frosts Abenteuer weiterverfolgt. Aber zum Glück gibt es ja Nachschub in Form der Elemental Assassin Reihe :-) 

In diesem ersten Band geht es um Gin. Gin erzählt gleich zu Beginn der Geschichte aus Ihrer Welt in mitten von Elementaren, Vampiren, Magie und Geheimnissen. Auch den schrecklichen Verlust Ihrer Familie vor vielen Jahren wird beschrieben. Gin, die alles verloren hat, was Ihr wichtig schien, hat jedoch Glück auf den Gastronom Flechter zu treffen, der Ihr aus der Obdachlosigkeit und ihrem tristen Dasein heraus hilft. Er wird zu ihrem Mittelsmann, den Gin ist eine Auftragsmörderin. Bekannt ist sie nur unter ihrem Pseudonym "Die Spinne". Sie bewegt sich schattenhaft, aus dem Hinterhalt, wartet den richtigen Zeitpunkt ab um dann zuzuschlagen. Als Fletcher Gin von einem neuen Auftrag berichtet, kommt diese gerade erst von getaner Arbeit nach Hause. Da der Auftraggeber ihr aber ein extrem hohes Honorar bietet, nimmt sie den Auftrag an. Ein Fehler, wie sich bald herausstellt, denn Gin gerät in eine Falle. 
Ihre Freunde Fletcher, Finn, Sophie, Jo-Jo und der Detective Donovan Caine spielen ebenfalls große Rollen. Welche das sind und wie die Geschichte für Gin und ihre Freunde ausgehen wird, möchte ich Euch an dieser Stelle natürlich noch nicht verraten ☺

Fazit :
Mir hat dieses Buch von Jennifer Estep wieder großen Spaß gemacht! Spannung, Action, eine starke Heldin, Freundschaft, Gefühle und Intrigen. Von allem ist etwas dabei. Im Vergleich zur Mythos Academy Reihe etwas düsterer und brutaler, man erkennt aber eindeutigen Jennifer Esteps Schreibstil wieder. Auch Parallelen bei den Charakteren lassen sich deutlich erkennen, alleine schon aufgrund der magischen Fähigkeiten. Von mir eine klare Leseempfehlung! ☺

Reihe:
1.Spinnenkuss 2.Spinnentanz 3.Spinnenjagd
4.Spinnenfieber

Autorin: 
Jennifer Estep ist Journalistin und New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Bluff City, Tennessee.

(Quelle)

Kennt Ihr das Buch / die Reihe?
Wie hat sie Euch gefallen?

Freue mich über Eure Meinungen und Kommentare

Herzliche Grüße
♥ Eure Tanja ♥


Kommentare:

  1. Hey Tanja,
    schöne Rezension, die einen Lust auf die Reihe macht. :) Von Jennifer Estep habe ich bisher noch nichts gelesen, aber am Wochenende ist Frostkuss dran. Liegt schon bereit. Ich bin sehr gespannt, ob mir ihr Schreibstil gefällt.
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Emmi,

    dankeschön ♡es freut mich das Dir die Rezi gefällt. Wünsche Dir viel Spaß mit Frostkuss! Ich habe es verschlungen :-)

    LG, Tanja

    AntwortenLöschen