Mittwoch, 11. Februar 2015

Lesemonat Januar 2015


Hallo Ihr Lieben

hier kommt mein Lesemonat Januar 2015. 
Insgesamt sind es 8 Bücher geworden.


01. Delirium: REZI
. 

02. Die Erfindung der Flügel: REZI

03. City of Ashes: REZI

04. Das Geheimnis meines Mannes: REZI

05. Der kleine Drache Kokosnuss: Der geheimnisvolle Tempel: REZI

06. Tausche Schwiegermutter gegen Goldfisch: REZI

07. Der Engelsbaum: REZI

08. Knochen lügen nie: REZI 

Flopbuch: Kein Einziges ☺
Topbücher: Die Erfindung der Flügel, Der Engelsbaum, Knochen lügen nie

Statistik:
8 Bücher
3260 gelesene Seiten 
105 gelesene Seiten pro Tag

Bin sehr zufrieden mit diesem Lesemonat, vorallem weil kein Flopbuch dabei war und ich alle Bücher direkt weiterempfehlen würde. 

Kennt Ihr eines der Bücher? 
Wie haben sie Euch gefallen? 

Liebe Grüße, 
Eure Tanja


Kommentare:

  1. Helau Tanja ;)

    Wow, 3260 Seiten sind ´ne ganze Menge. Da warst du wirklich fleißig :) "Die Erfindung der Flügel" und "Der Engelsbaum" stehen bereits auf meinem Wunschzettel und "Tausche Schwiegermutter gegen Goldfisch" müsste evtl. noch in meinem SuB sein oder auf dem Reader, da werde ich anschließend gleich mal nachsehen.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Diana,

      kann Dir die beiden erstgenannten Bücher wirklich empfehlen, wurde nicht enttäuscht :) hoffe sie gefallen Dir genauso gut!
      Wünsche Dir noch einen entspannten Sonntagabend!

      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  2. Hi Tanja!
    Na da hast Du aber ne ganze Menge geschafft. Der kleine Drache Kokosnuss ist übrigens u.A. heiß begehrt in unserer Schulbücherei. Die Kiddies bestellen sich die Bücher schon immer vor, weil die immer in der Ausleihe sind. Ich find den auch total niedlich. Die Erfindung der Flügel werde ich mir mal auf meiner WuLi setzen, das hab ich eh schon länger im Auge.
    Wünsche noch einen schönen Sonntag!
    LG, Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Su!

      ja, ich finde den kleinen Drachen auch total niedlich und die Bücher eigenen sich auch schon recht gut für Erstklässler. Ich lese immer ein Stück dann wieder mein Sohn ein paar Worte usw. so haben wir das Buch auch recht flott durch, ohne das es langweilig wird ;)

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen