Sonntag, 25. Januar 2015

Rezension: Knochen lügen nie

Knochen lügen nie
von Kathy Reichs


Infos zum Buch:
♦ Originaltitel: Bones Never Lie
♦ Gebundenes Buch mit Schutzumschlag

♦ 432 Seiten
♦ ISBN: 978-3-89667-453-1
♦ Preis in D: 19,99 € 
♦ Verlag: Blessing

HIER findet Ihr das Buch beim Verlag
HIER findet Ihr eine Leseprobe
HIER findet Ihr das Buch bei Amazon

♦ Meine Bewertung: ★★★★ (von 5★)


Cover
Das Cover gefällt mir für einen Thriller sehr gut, da es sehr schlicht gehalten ist. Die abgebildeten Knochen passen natürlich perfekt zur Geschichte.


Erster Satz
Ich erhielt die Nachricht gleich am Montagmorgen.


Schreibstil
Der Schreibstil von Kathy Reichs an sich ist unkompliziert und lässt sich zügig lesen. 
Einziger Kritikpunkt: Die vielen Abkürzungen für Gebäude, Berufsbezeichnungen und Einheiten, es hat eine Weile gedauert bis ich mich zurecht gefunden habe.


Inhalt
Tempe Brennan kann mit ihrer Arbeit für die Gerichtsmedizin Tote nicht wieder lebendig machen. Doch zumindest kann sie Mordopfern Gerechtigkeit widerfahren lassen, indem sie den Tätern mit forensischer Wissenschaft und weiblicher Intuition auf die Spur kommt. Nur in einem einzigen Fall entkam ihr ein Killer: Anique Pomerleau, eine junge Frau, die selbst traumatische Misshandlungen hatte durchleben müssen. Und die sich an der Welt rächte, indem sie Mädchen entführte, quälte, tötete.

Jetzt, zehn Jahre später, tauchen in Montreal die Leichen mehrerer vermisster Teenager auf. Tempe erkennt das Mordmuster, die Grauen erregende Handschrift: Anique ist zurück. Sie will ein letztes Mal Rache nehmen. Und sie kommt Tempe immer näher ...


Meine Meinung
Knochen lügen nie, ist mein erstes Buch von Kathy Reichs. Da ich kaum fernsehe, kannte ich die Serie "Bones - Die Knochenjägerin" zwar, habe sie aber nie regelmäßig angesehen.
Nachdem ich nun erfahren habe, das Kathy Reichs Geschichten in der Serie aufgegriffen wurden, werde ich sicher öfter mal reinschauen

In die Geschichte habe ich recht schnell hinein gefunden, obwohl ich wie gesagt die vorigen Bände nicht kannte. Es ging von Anfang an gleich spannend zur Sache. 
Temperance Brennan, erfolgreiche Gerichtsmedizinerin, wird zu einer Teamsitzung gerufen. Grund, mehrere Morde an jungen Mädchen. Alle Opfer wurden an öffentlichen Plätzen in der gleiche Pose abgelegt, in der Hand ein Taschentuch, die DNA ist eindeutig: 
Sie gehört zu Anique Pomerleau.
 Diese wurde schon einmal von Temperance (genannt Tempe) gejagt, war dann aber spurlos verschwunden. Nun scheint sie zurück zu sein und Rache nehmen zu wollen. Tempe selbst scheint im Mittelpunkt von Anique zu stehen. Doch warum? Ist es wirklich Pomerleau die hinter den Verbrechen steckt? 

Ryan ein Kollege und ehemaliger Liebhaber von Tempe, begleitet sie bei den Ermittlungen und spielt ebenfalls eine große Rolle. Was es mit den beiden Protagonisten und Ryans Vergangenheit auf sich hat, möchte ich an dieser Stelle allerdings noch nicht verraten. 

Mit einer spannenden und nervenaufreibenden Atmosphäre ist es Kathy Reichs gelungen, den Leser in ihre schaurige Welt zu entführen. Zahlreiche und plötzliche Wendungen, lassen den Ausgang der Geschichte bis zum Ende des Buches offen.  

Mein Fazit: Ein spannender und packender Thriller, bei dem sowohl Gänsehaut, als auch viel Gefühl aufkommt. Die sehr unterschiedlichen Protagonisten und die toll ausgearbeitete Handlung konnten mich überzeugen. Es war zwar mein erstes Buch von Kathy Reichs, aber ganz sicher nicht mein letztes einziger Kritikpunkt von mir: die vielen Abkürzungen, ansonsten hätte es die vollen 5 Sternchen von mir bekommen. 


Mit einem Klick auf die Titel findet Ihr alle Bücher der Temperance Brennan Reihe von Kathy Reichs auf Amazon:



Mehr über die Autorin erfahrt Ihr mit einem "klick" auf das Bild:


Freue mich wie immer über Eure Meinungen und Kommentare
♥ Herzliche Grüße ♥
Eure Tanja


Kommentare:

  1. Meine Liebe hast du die gesamte Reihe schon gelesen?? :)
    Ich will auch irgendwann mal mit Band 1 starten.
    Schaue die Serie sehr gerne, wenn ich nicht gerade lese :P

    Liebste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea,

      es ist das erste Buch das ich von dieser Reihe gelesen habe :-) man kann sie auch einzeln lesen. Werde mir demnächst auch den ersten Band besorgen und von vorne starten ;-)

      Liebe Grüße ♡
      Tanja

      Löschen
    2. Ich habe den ersten Band jetzt auf meine WuLi gesetzt und sobald es günstig zu haben ist, wird es meins sein^^

      Habe einen schönen Wochenstart ♡
      Andrea

      Löschen
  2. ich bin auch grad am Lesen :)

    ich liebe ihre Bücher und hab sie alle verschlungen. Die anderen lohnen sich auch ;)

    LG
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      super! Gut zu wissen, ich danke Dir :-)

      Liebe Grüße ♡
      Tanja

      Löschen