Sonntag, 18. Oktober 2015

Rezension: City of Fallen Angels

City of Fallen Angels
von Cassandra Clare





Infos zum Buch 
• 4.Band einer Reihe 
• empfohlen ab 12 Jahren 
• Seitenzahl: 576
• gebunden
• Preis: 19,99 € in D 
• ISBN: 978-3-401-06559-5

Meine Bewertung: ♥ ♥ ♥ ♥ ♥


Inhalt:
Simon Lewis muss sich noch daran gewöhnen, ein Vampir zu sein. Besonders seit seine beste Freundin Clary kaum noch Zeit für ihn hat. Sie ist zu beschäftigt mit ihrer Ausbildung zur Schattenjägerin und träumt von ihrer großen Liebe. Doch finstere Dinge geschehen. Ist der Krieg, den Simon gewonnen glaubte, noch nicht vorbei?
In dem nervenzerreißenden vierten Band der Chroniken der Unterwelt nimmt uns Cassandra Clare wieder mit in die Welt der Schattenjäger, die im Herzen von New York mit Liebe, Verrat und Rache kämpfen.

Schreibstil

Wer Band 1 bis 3 bereits kennt, wird auch in diesem Buch auf Cassandra Clares unkomplizierten und flüssigen Schreibstil treffen. Mit genau der richtigen Anzahl an Wiederholungen und 
einem sehr bildlichen Schreibstil findet der Leser schnell wieder in die Geschichte hinein. 

Erster Satz 
>>Einen Kaffee, bitte.<<

Meine Meinung 
Da diese Reihe schon sehr bekannt ist und bereits oft rezensiert wurde, möchte ich mich heute kurz fassen und Euch nur "kurz" meine Meinung verkünden :-) 
Da ich mir vorgenommen habe, die Chroniken der Unterwelt (insgesamt 6 Bände) in diesem Jahr zu beenden, wurde es nun Zeit mal wieder eines der Bücher zur Hand zu nehmen. 
Schon nach wenigen Seiten hatte ich wieder in Clary und Jace`Welt hinein gefunden. 
Mir hat auch dieser Band wieder sehr gut gefallen, ganz besonders das nun auch Simon einen größeren Platz eingenommen hat. Man erfährt einiges über sein neues Leben, seine Situation und seine Gefühle. Inzwischen habe ich des Öfteren gelesen, dass die Reihe ab Band 4 schwächer werden soll, bisher empfinde ich noch nicht so und bin daher sehr gespannt auf Band 5 "City of Lost Souls".

Mehr zur Autorin
Cassandra Clare wurde in Teheran geboren und verbrachte die ersten zehn Jahre ihres Lebens in Frankreich, England und der Schweiz. Ihre Reihe Chroniken der Unterweltsowie die zweite Reihe Chroniken der Schattenjäger wurden auf Anhieb zu internationalen Erfolgen, ihre Bücher stehen weltweit auf den Bestsellerlisten. Cassandra Clare lebt mit ihrem Mann, ihren Katzen und einer Unmenge an Büchern in einem alten viktorianischen Haus in Massachusetts.

Habt Ihr das Buch / die Reihe gelesen?
Wie hat es / sie Euch gefallen?
Freue mich wie immer über jeden Kommentar ☺

Liebe Grüße,
Eure Tanja ♥

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    ich bin momentan ebenfalls an der Reihe dran und haben diesen Teil vor einigen Monaten City of Fallen Angels beendet. Jedoch muss ich leider sagen, dass mir Clary und Jace so langsam auf den Keks gehen. Ständig dieses hin und her zwischen den beiden und es wird wahrscheinlich nicht vor dem letzten Teil damit aufhören.
    Was ich aber jetzt an dem vierten Teil sehr gut fand, war dass der Fokus auf die anderen Charaktere gerückt worden ist. Vor allem Simon konnte man bei "City of Fallen Angels" um einiges besser kennenlernen. Bin jedenfalls ziemlich gespannt wie es weiter gehen wird.

    Bist du schon am lesen vom nächsten Buch? Wer ist eig. deine Lieblingsfigur in der Geschichte.

    Liebe Grüße
    Kaddy
    (http://www.kaddy-kd.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kaddy,,

      vielen Dank für Deinen Besuch :-) Kann nachvollziehen das Dich das hin und her zwischen Clary und Jace nervt ;) bin gespannt ob sich das in Band 5 ändert.
      Das der Fokus in Band 4 vor allem auf Simon lag dfand ich auch klasse.
      Lese gerade wieder etwas anderes, möchte die Reihe aber gerne noch in diesem Jahr beenden.

      Liebe Grüße,
      Tanja ♥

      Löschen