Dienstag, 16. Februar 2016

❁Rezension❁ PAN, Band 1

PAN - Die Trilogie, Band 1 
von Sandra Regnier

Die Pan-Trilogie

❁Infos zum Buch❁
• Roman
• Taschenbuch / ePub
• ab 14 Jahren
• Preis 8,99€ in D (ePub 3,99€)
• ISBN: 978-3-646-60008-7
• HIER findet Ihr das Buch beim Verlag
• HIER findet Ihr das Buch bei Amazon

Meine Bewertung: ♥♥♥♥

❁Inhalt❁
Felicity Morgan ist nicht gerade das, was sich die Elfenwelt unter ihrer prophezeiten Retterin vorgestellt hat. Sie ist achtzehn, trägt immer noch eine Zahnspange, hat keinen Sinn für schicke Klamotten und scheint niemals genügend Schlaf zu bekommen. Leander FitzMor hingegen, der Neue an Felicitys Schule, ist der wohl mit Abstand bestaussehendste Typ Londons. Um keinen coolen Spruch verlegen und zu allem Überfluss auch noch intelligent – denkt Felicity, die Gott sei Dank nicht auf arrogante Frauenschwärme steht. Auch wenn diesen Leander immer jener seltsam anziehende Duft nach Heu und Moos umgibt und er sie manchmal anschaut, als könne er ihre Gedanken lesen. Aber das Schlimmste an dem Ganzen ist, dass er einfach nicht mehr von ihrer Seite weichen will...
Quelle

❁Erster Satz❁
Ich war neugierig. Ziemlich neugierig sogar. Immerhin hing von diesem Mädchen die Zukunft ab.

❁Meine Meinung❁
Diese Reihe wollte ich schon seit langer Zeit lesen,  weil ich schon viele positive Meinungen dazu gehört bzw. gelesen habe. Nun habe ich sie mir endlich auf den eReader geladen und zu lesen begonnen. Von Band 1 wurde ich nicht enttäuscht.

Der Schreibstil des Buches wird einem Jugendbuch durch die unkomplizierte Ausdrucksweise und die zahlreichen Dialoge gerecht. Die Geschichte lässt sich zügig und stolperfrei lesen, was
mir sehr gut gefallen hat.

Die einzelnen Charaktereigenschaften der Protagonisten können teilweise
nicht unterschiedlicher sein, was die Geschichte spannend und lebendig wirken lässt.
Besonders Felicity ist mir sehr schnell ans Herz gewachsen.
Oftmals konnte ich ihre Gedankengänge gut nachvollziehen und mich so in sie
hineinversetzen. Aber auch die weniger sympathischen Protagonisten werden
gut beschrieben und ermöglichen es dem Leser sie bildhaft vor Augen zu haben.

Auf den Verlauf der Geschichte möchte ich gar nicht näher eingehen,
um Euch die Spannung nicht zu verderben. Ich habe diesen ersten Band als durchweg
spannend und vor allem unterhaltsam empfunden, daher empfehle ich es auch gerne weiter.

 ❁Fazit❁
Ein gelungener Auftakt, spannend, abwechslungsreich und unterhaltsam.

❁Mehr zur Autorin❁
Sandra Regnier ist in der Vulkaneifel geboren und aufgewachsen. Nach der Schule und einer Ausbildung zur Beamtin wollte sie lange nach Frankreich auswandern. Stattdessen heiratete sie einen Mann mit französischem Nachnamen und blieb zu Hause.
Sandra Regnier
© Sandra Jungen

❁Die Reihe


Kommentare:

  1. Hallo Liebes,
    wenn ich mich nicht ganz täusche, habe ich die Reihe sogar im Haus. Zum Lesen bin ich jedoch noch nicht gekommen. Nach deiner schönen Rezension sollte ich sie wohl mal hervorkramen und auf die Leseliste setzen.
    Liebst,
    Hibi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe,
    so ging es mir auch, viel zu lange schlummerte die Reihe auf meinem eReader. Hoffe bis ich Band 2 lese, vergeht nicht wieder so viel Zeit ;-) wünsche Dir einen tollen Tag!
    Liebe Grüße, Tanja ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komme ich fix hereingehüpft, um dich wissen zu lassen, dass ich mich sehr darüber freue, dass wir mal gemeinsam ein Buch in einer kleiner Runde lesen. <3

      Löschen
    2. Hey Liebes, welches Buch meinst Du denn? *gerade auf dem Schlauch stehe*
      Liebe Grüße, Tanja ♡

      Löschen
  3. Ich finde die Cover ja sehr schön. :)
    Aber ob es eine Reihe für mich ist? Ich glaube eher nicht.. (zumal mir der Klappentext auch irgendwie nichts (Interessantes) verrät)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jane,
      schön das Du vorbei schaust :-)
      Die Cover finde ich auch sehr hübsch.
      Ob Dir die Reihe gefallen würde kann ich nicht beurteilen. Würde sie als Fantasyroman für junge oder jung gebliebene Leser beschreiben.

      Liebe Grüße, Tanja ♡

      Löschen
    2. Ich hab sie mal auf meine Beobachtungsliste gesetzt. :)
      Nächstes Jahr wollte ich mal ein Reihenjahr machen.. und vielleicht schafft es ja auch diese Trilogie auf die Liste - wirst du dann ja sehen. ;)

      Löschen
  4. Hallo Tanja,
    also erstmal ein Kompliment an deinen hübschen Blog!
    Und dann hab ich eine Frage: Ich finde das bei dir voll cool, dass du so ein Menü hast, wo man eben gezielt Rezensionen lesen kann, oder sich für Lesemonate entscheiden kann etc. Ich finde das toll und übersichtlich und hätte das auch voll gerne, krieg es aber irgendwie nicht auf die Kette.. ich würde mich freuen, wenn du mir erklären könntest, wie du das angestellt hast, das ist nämlich ehrlich wahr ne feine Sache:-)

    Ganz liebe Grüße!:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :-)

      vielen Dank für das Kompliment ♥
      Es freut mich das Dir mein Blog gefällt.

      Klar, das erkläre ich Dir gerne, ist auch gar nicht schwer. Schicke mir doch einfach kurz eine Email an tanja.buchinger.1@gmail.com dann kann ich Dir antworten.

      Liebe Grüße, Tanja ♡

      Löschen
  5. Hallo, Tanja!
    Ist es wirklich schon wieder so lange her, dass ich die Bücher gelesen habe? Gibt's ja nicht.
    Ich mochte die Reihe sehr, das weiß ich noch und ich kann mich auch noch gut erinnern, dass ich das Buch nach den ersten Seiten fast abgebrochen hätte. Ich fand den Prolog, der in der ich-Perspektive geschrieben ist, schrecklich, weil mir der Stil ziemlich holprig vorkam. Die eigentliche Geschichte hingegen fand ich sehr gut.
    Ist es dir da auch so gegangen? Der Prolog schwach, der Rest des Buches aber gut?
    LG, m

    AntwortenLöschen