Freitag, 15. Mai 2015

Rezension: Die Widerspenstigkeit des Glücks

Die Wiederspenstigkeit des Glücks 
von Gabrielle Zevin



Infos zum Buch:
• Deutsche Erstausgabe
• Klappenbroschur
• 288 Seiten
• ISBN: 978-3-453-35862-1
• Preise: € 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90
• Verlag: Diana
• HIER findet Ihr das Buch beim Verlag

Meine Bewertung: ♥ ♥ ♥ ♥ ♥


Inhalt:
Ein bezaubernder Roman und ein modernes Märchen...
Amelia ist Verlagsvertreterin und lernt dabei die eigenwilligsten Buchhändler kennen. Genau so einer ist A. J. Fikry. In seinem Herzen haben nur turmhohe Bücherstapel Platz. Bis er einen ungebetenen Gast entdeckt: Eines Morgens sitzt die zweijährige Waise Maya in der Kinderbuchecke seiner Buchhandlung. Gegen seinen Willen nimmt sich A. J. des kleinen Mädchens an, das sein Leben kurzerhand auf den Kopf stellt. Und auch Amelia wird er nicht so schnell vergessen können …


Cover:
Das Cover besticht durch seine kräftige Farbe und die schönen kleinen Details. 
Es passt super zur Geschichte und es gefällt mir sehr gut.


Schreibstil:
Locker, leicht, dennoch tiefgründig. Zahlreiche Dialoge, die das Buch auflockern.


Erster Satz:
Auf der Fähre von Hyannis nach Alice Island lackiert Amelia Loman ihre Nägel gelb, und während sie darauf wartet, dass sie trocknen, überfliegt sie die Notizen ihres Vorgängers.


Zitat:
>>"Lieb dich", sagte sie. 
"Du liebst mich? Du kennst mich doch gar nicht", sagte A.J. "Du sollst deine Liebe nicht so bedenkenlos verschleudern."<<


Meine Meinung:
Auf das Buch bin ich durch das schöne Cover aufmerksam geworden. Nachdem ich den Klappentext gelesen habe, bin ich erst recht neugierig geworden. Ein Buch über Bücher und Buchhändler, lesen Buchliebhaber ja meistens gerne :-) 

In die Geschichte an sich habe ich sehr schnell hinein gefunden. Die Anzahl der Protagonisten hält sich in Grenzen, so dass man gut den Überblick behält. Der grummelige AJ ist mir trotz seiner anfangs distanzierten und ablehnenden Art sehr schnell ans Herz gewachsen. Bei ihm trifft das Sprichwort "Harte Schale, weicher Kern" zu. Man erfährt auch schnell, weshalb AJ ist, wie er ist. Das möchte ich Euch aber an dieser Stelle noch nicht verraten ;-) Besonders hat es mir aber die kleine Maya angetan ♥ in das kleine, schlaue Mädchen habe ich mich nach wenigen Seiten verliebt und konnte sie mir lebhaft vorstellen. 

Zur Geschichte an sich möchte ich eigentlich auch nicht viel verraten, da der Klappentext schon sehr viele Informationen preisgibt. Aber ich möchte das Buch einmal so beschreiben: 
Es ist liebevoll, warmherzig und sehr durchdacht gestaltet. 
Vor dem Beginn der einzelnen Kapitel beschreibt AJ, der Buchändler, Klassiker in seinen eigenen Worten, welche nicht nur interessant sind, sondern auch auf interessante Lektüren aufmerksam machen. Ich selbst habe daraufhin einige davon im Internet angesehen :-) 

Das Buch hat mich so gepackt, dass ich es nahezu an einem Stück weg gelesen habe. Es hat mich berührt und wird sicher nicht so schnell vergessen. 


Mehr zur Autorin:
Gabrielle Zevin wurde in New York geboren und studierte Literatur in Harvard. Sie hat bereits mehrere Romane und Drehbücher veröffentlicht, die in über zwanzig Sprachen übersetzt und mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden. Heute lebt die Autorin in Los Angeles.
(QUELLE)

Kommentare:

  1. Huhu liebe Tanja! :)

    Das Büchlein kannte ich bisher nicht, doch der schöne Titel und das passende Cover haben mich neugierig auf den Klappentext und deine Rezension gemacht. Schön, dass dich dich die geschichte so packen konnte, da wandert das Buch gleich auf meine WuLi. :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Nina,

    dankeschön! Wünsche Dir genauso viel Freude mit dem Buch, falls Du es liest!

    Liebe Grüße, Tanja ♡♥

    AntwortenLöschen
  3. Ah, die Rezension zu dem Buch schreibe ich gerade und bin ebenfalls sehr angetan, gerade auch über Maya, ich hab mich voll in sie "verliebt" :D So bezaubernd. ♥
    Schöne Rezi, deren Standpunkt ich mich nur anschließen kann. ☺

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-)
      Liebe Grüße, Tanja ♡♥

      Löschen
  4. Hallo,

    das Buch steht bereits auf meiner Wunschliste und Deiner Rezi nach, klingt es wirklich vielversprechend. Da freue ich mich nun noch mehr auf dieses Buch :)

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Diana♥

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    danke! :-)
    Es ist wirklich ein tolles Buch. Bin überzeugt das es Dir auch gefällt!

    Liebe Grüße und Dir auch eine schöne Woche, Tanja ♡

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen liebe Tanja,
    ich freue mich, dass dir das Buch so gut gefallen hat. Ich habe es gestern ganz spontan gelesen und ich fand es auch wirklich wunderbar. An diesem Buch hat für mich einfach alles zusammen gepasst! :D
    Ich habe deine Rezension bei mir in der Rezi mit verlinkt und hoffe, dass das für dich okay ist. Die Rezension wird am Samstag online gehen.

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Lotta,

      das ist aber lieb ♡ Danke Dir!

      Liebe Grüße, Tanja♥

      Löschen
  7. Huhu liebe Tanja,

    auf dieses Buch habe ich ein Auge geworfen. Ich glaube, ich lass es !al auf meine Wunschliste wandern. :-)
    Danke für die schöne Rezis. :-)

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  8. Oh, dieses Buch ist bisher an mir vorbeigegangen bzw. bin ich dran vorbeigegangen.
    Nach deiner tollen Rezension dazu und dem oft erwähnten "Wunderbar" anderer, sollte ich dies bald ändern. ;-)

    AntwortenLöschen