Mittwoch, 14. Februar 2018

Mädelsabend bei Tanja und Leni



Hallo liebe Bücherfreunde,

am kommenden Samstag, den 17.02.2018 um 18.00 Uhr veranstalten
Tanja (von Der Duft von Kaffee und Büchern ) und Leni (von Meine Welt voller Welten )
Ihren 15. Mädelsabend. Es geht darum gemeinsam zu lesen und Spaß zu haben 😉.

Mehr zum Mädelsabend erfahrt Ihr hier.
Nun freue ich mich dabei zu sein und vielleicht treffe / lesen wir uns am Samstag wieder 😊.

Liebe Grüße,
Eure Tanja ♥

_________________________________________________________________________________


Update: 17.02.2018 / 18.20 Uhr 

Los geht's 😁

Hallo alle zusammen... Starten werde ich mit folgendem Büchlein:



es handelt sich um einen fiktiven Jugendroman, der jedoch so manch 
bittere Wahrheit aufgreift 😪 dieses Thema habe ich lange Zeit gemieden, weil ich einfach zu viel über die Zeiten des Nationalsozialismus gelesen habe. Nun habe ich jedoch für die 50 Cover Challenge ein Buch mit rotem Cover gesucht und bin an diesem hängen geblieben.

Klappentext: 
»Achtet aufeinander und kommt wohlbehalten wieder nach Hause.« Das ist die letzte Bitte, die Hannas Vater an seine beiden Töchter und seine Frau richtet, als sie Mitte 1944 an der Rampe von Auschwitz voneinander getrennt werden. Für die 15-jährige Hanna, die als begabte Pianistin kurz vor der Aufnahme ins Konservatorium stand, sind diese Worte die letzte Verbindung zu ihrem alten Leben. Das und ihre Liebe zur Musik. Und diese Liebe bietet ihr nicht nur einen inneren Zufluchtsort, sondern auch die Chance zu überleben. Wird sie doch abkommandiert, regelmäßig im Haus des Kommandanten aufzuspielen.

Dazu gibt es eine Tasse Caramel Apple Pie Tee 😋:






















So, nun zur ersten Frage des Abends:

01.Frage:  

Auf welcher Seite beginnst du heute mit deinem Buch und worum geht es in etwa?

Da ich mein aktuelles Buch als ebook auf dem tablet lese, stimmen die Seitenzahlen nicht ganz mit der Printausgabe über ein, jedoch bin ich laut ebook Ausgabe auf Seite 58 von 180 😉.

Für das heutige Spiel (mehr dazu findet ihr hier bei Tanja ), wähle ich das Wort:

"Wochenende" 

Mal schauen, wie oft ich diesem beim Lesen begegnen werde.

_________________________________________________________________________________


Update 19.00Uhr

02. Frage: 

Mit welchem Lied bringst du die Geschichte deines Buches in Verbindung?

Diese Frage ist quasi wie gemacht für meine Geschichte, da sie quasi ständig von Musik begleitet wird 😉🎼. Da die junge Pianistin dem Kommandant jedoch als erstes Lied "Die gute Nacht" von Clara Schumann vorspielt, habe ich dieses Stück ausgewählt.

_________________________________________________________________________________


Update 20.00 Uhr 

03. Frage: 

Wie findest du bisher den Love-Interest? Bei einer Dreiecksbeziehungsgeschichte oder mehr: Für wen würdet ihr euch persönlich entscheiden?

Alternativfrage, für die, die bisher noch keine Liebesgeschichte miterleben durften: Wie lautet der Satz, den du zuletzt gelesen hast?

Zwar geht es in meinem aktuellen Buch um "Die Geschichte einer unmöglichen Liebe" (so der Untertitel) jedoch bin ich noch nicht so weit 🙂 daher greife ich Frage die Alternativfrage auf. Mein zuletzt gelesener Satz lautet: 

Zunächst spielte ich noch zaghaft, bewegte die Finger vorsichtig und schlug die Noten mit Bedacht an. 

_________________________________________________________________________________


Update 21.00 Uhr

04. Frage:

Gibt es für dich einen Charakter, mit dem du bislang so gar nicht klarkommst?

Zusatzfrage: Eignet sich das Buch deiner Meinung nach für eine Verfilmung/Serie/etc.?


Einen Charakter mit welchem ich gar nicht klar komme... hm... natürlich gibt es bei dieser Thematik sehr viele unsympathische Protagonisten, aber da mir diese aufgrund ihrer Rolle widerstreben, könnte ich niemand speziellen benennen.

Als Serie könnte ich mir diese Geschichte nicht vorstellen, als Film definitiv! 👍

_________________________________________________________________________________


Update 22.00 Uhr 

05.Frage :

Mit welchen Erwartungen bist du an dein Buch herangetreten? Wurden sie (bislang) erfüllt?

Bislang sogar übertroffen :) Zugegebenermaßen habe ich ein wenig befürchtet, dass diese Buch eines unter vielen zum Thema NS-Zeit ist. Jedoch ist die Geschichte erfrischend "anders" und es kam bislang zu keinem Zeitpunkt Langeweile auf. So kann es weitergehen...

_________________________________________________________________________________


So Ihr Lieben, es hat Spaß gemacht mit Euch zu lesen und zu quasseln... 
Vielen Dank an Tanja und Leni für die tolle Organisation ♥ und herzlichen Glückwunsch an 
Julia 🕯☺. 

Nun werde ich noch ein wenig stöbern und ein paar Seiten lesen.

Bis bald, 
Eure Tanja ♥



Kommentare:

  1. Hallo Tanja,

    das klingt super, ich werde mal sehen, ob ich dann Zeit habe.

    liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Tanja,
    dein Buch kannte ich bis eben noch nicht. Die Geschichte hört sich aber sehr interessant an. Was das Wort angeht: Wir haben den Zusatz extra noch mit reingeschrieben. Die Worte aller Teilnehmer zählen. Wenn du also Wochenende entdeckt, kannst du genauso ein Prösterchen abhalten, als wenn du z.B. Mädchen liest.
    Magst du deinen Beitrag vielleicht deinen Beitrag noch bei Leni oder mir über den Add-Link verlinken, damit die anderen Teilnehmer leichter zu dir finden?

    Ich wünsche dir heute Abend ganz viel Spaß :o)))))))

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,

      na klar, mache ich gerne :)

      Liebe Grüße und bis gleich, Tanja ♥

      Löschen
  3. Alleine der eine Satz zeigt schon, wie schön der Schreibstil deines Buches ist. Ich mag es ja, wenn man von den Worten des Autors ein wenig verzaubert wird. Das scheint hier der Fall zu sein (?) Gefällt mir sehr :o) Ich bin gespannt, ob du heute noch in die Liebesgeschichte eintauchen darfst oder ob die Liebesgeschichte dann doch noch ein wenig auf sich warten lässt. Vielleicht magst du ja berichten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja , so geht es mir auch 😊 ich mag den Schreibstil unheimlich gerne... nun hoffe ich, dass sich in den nächsten Seiten auch die Lovestory ans Tageslicht wagt 😉

      Löschen
  4. Oh das Buch klingt mega interessant und kenne ich noch gar nicht, wobei ich eigentlich alles über die Zeit lese, was ich in die Finger bekomme *schreibt es auf die Wunschliste*

    Liebste Grüße
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr liebe Vivka, ich hoffe es wird Dir gefallen, falls Du es liest 😍.

      Liebe Grüße an Dich

      Löschen
    2. Mit Sicherheit, ich bin jedenfalls schon sehr gespannt drauf =)

      Löschen
  5. Hallo Tanja,

    ich bin bei Büchern die zu dieser Zeit spielen immer sehr vorsichtig. Es ist ein wichtiges Thema klar, aber ich kann damit oft nur schwer umgehen. Was ich aber sehr gemocht habe war "Die Bücherdiebin".

    Die Musik-Frage ist für dich ja wirklich wie gemacht :D Ich kannte das Lied nicht und habe es mir daher mal auf YouTube angehört. So ganz ist es nicht meins.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Julia, so geht es mir auch 😊 wäre ich nicht aufgrund des Covers über diese Geschichte gestolpert, hätte ich sie wohl nicht zur Hand genommen. Einfach weil ich schon so viel zu diesem Thema gelesen habe und es nach wie vor nicht einfach ist.

      Diese Story gefällt mir bisher aber wirklich recht gut.

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
    2. Das ist ja toll, dass dich die Geschichte positiv überraschen kann. So ist es doch immer am schönsten :)

      Löschen
  6. Hallo Tanja
    dein Buch wirkt interessant, gerade weil es mit Musik zusammenhängt. Ich bin gespannt wie du das Buch am Ende findest :).
    Ist es ein Kinder und Jugendbuch oder ein anderes Genre?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nicole,

      vielen Dank für Deinen Besuch 😀. Es ist ein Jugendbuch. Doch ich muss sagen , obwohl ich ja schon eine ganze Weile aus dem Jugendalter heraus bin, gefällt es mir recht gut 😊.

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
    2. Liebe Tanja
      Kinder und Jugendbücher sind auch für Junggebliebene wunderschön :)
      Deswegen finde ich das doof, wenn Leute sagen, das Jugendbücher nur für Jugendliche sind, sehe ich einfach anders ;).
      Auf dein Endfazit vom Buch bin ich wirklich sehr gespannt.
      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  7. Hallo Tanja

    Der Klang der Hoffnung ist ein wunderschönes Buch. Ich habe es an einem Tag ausgelesen. Wahnsinn, was da passiert.

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gisela,

      oh das klingt ja großartig...nun bin ich aber gespannt.
      So langsam bahnt sich auch die Liebesgeschichte an ♥.

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
    2. Du wirst den Sohn con dem S....n noch lieben :-)

      Löschen
    3. Kann ich mir bereits vorstellen... eine feiner Kerl! :)

      Löschen
  8. Liebe Tanja,
    ich freue mich so, dass dein Buch deine Erwartungen sogar noch übertreffen konnte. Solche Geschichten sind die besten! Vielen Dank, dass du deinen heutigen Abend mit uns verbracht und ein wenig gefeiert hast. Ich hoffe sehr, dass du viel Spaß und einen wunderschönen Abend hattest. Ich wünsche dir eine gute Nacht und schöne Träume.
    Bis bald
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Tanja,

    oh weh, es tut mir total Leid, dass ich nicht schon früher zum Kommentieren bei dir vorbeigeschaut habe. o: Heute bin ich aber überhaupt nicht mit hinterher gekommen mit all den Kommentaren, ich hoffe, du nimmst mir das nicht übel. <3

    Ich freue mich total, dass du heute bei unserem Mädelsabend mit dabei warst und dazu hast du noch so ein interessantes Buch dafür ausgewählt. Bisher habe ich es noch nicht gelesen, aber es ist ganz stark vertreten auf meinem Buch-Radar. =D Und wie kann man das besser abrunden, als mit einer leckeren Tasse Tee? Deine Tasse sieht übrigens richtig süß aus!

    Mich würde ja sehr interessieren, ob sich die Worte einer unmöglichen Liebe, auf die Liebe zur Musik bezieht oder ob tatsächlich noch eine Liebesgeschichte in dem Buch seinen Platz finden wird. =) Auch bin ich ein wenig neugierig: Spielst du auch ein Instrument?

    Nun verabschiede ich mich aber auch wieder für den Abend und wünsche dir eine gute Nacht. Ich hoffe, du hattest heute viel Spaß und auch weiterhin wünsche ich dir viel Lesefreude mit deinem Buch. =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tanja
    Ich kenne dein Buch "Der Klang der Hoffnung" leider nicht. Ich kann deshalb nicht viel dazu kommentieren. Ich schätze auch das Buch nichts für mich ist.

    Der Caramel Apple Pie Tee klingt echt lecker.

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen