Mittwoch, 30. März 2016

Rezension: Die Magie der Namen

❀ Die Magie der Namen 
❀Infos zum Buch❀
• Autorin: Nicole Gozdek
• Roman
• Erschienen am 01.03.2016
• 368 Seiten
• Gebunden mit Schutzumschlag
• ISBN: 978-3-492-70387-1
• Preise: in D 16,99€, in A 17,50€
• HIER findet Ihr das Buch beim Verlag + Leseprobe

Meine Bewertung: ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ 

❀Inhalt❀
Der Name ist der Schlüssel zur Seele.
Der 16-jährige Nummer 19 träumt insgeheim davon, als Erwachsener ein Held und bedeutender Name zu werden. Die 19 hat ihm in seinem Leben bisher kein Glück gebracht. Doch als der Tag der Namensgebung endlich gekommen ist, lösen sich seine Hoffnungen in Unglauben auf. Er erhält einen Namen, den keiner zu kennen scheint. Wer ist dieser Tirasan Passario, dessen Namen er für den Rest seines Lebens tragen wird? Nur das große Namensarchiv in der Hauptstadt Himmelstor kann ihm Auskunft geben. Gemeinsam mit dem Krieger Rustan Polliander und dessen Freunden macht er sich auf in die weit entfernte Stadt. Doch die Reise entpuppt sich als gefährlicher als erwartet. Namenlose und dunkle Verfolger trachten der Gruppe nach dem Leben. Und auch sein eigener Name hält noch einige Überraschungen für Tirasan bereit...

Quelle

❀Erster Satz❀
Ich war an diesem Frühlingsmorgen in dem Wissen aufgewacht, dass es der bedeutendste Tag in meinem Leben sein würde.

❀Meine Meinung❀
Auf diese Geschichte war ich unheimlich gespannt.
Zum einen haben mich sowohl Cover als auch Klappentext angesprochen (es schien genau mein Genre zu sein), zum anderen ist Nicole Gozdek die Gewinnerin des "Erzählesuns-Awards" des Piper Verlages, mit welchem Nachwuchsautoren gesucht werden. Wer mehr darüber wissen möchte, bitte HIER klicken. 


Was ich zu Beginn gleich loswerden möchte: Dieses Jugendbuch ist ausnahmsweise mal kein Teil einer Reihe, wie es bei diesem Genre ja oftmals der Fall ist - es ist ein in sich abgeschlossener und sehr runder Roman. 

Der Schreibstil der Autorin lässt sich unheimlich leicht und flüssig lesen. Man gleitet durch die Seiten und hat das Büchlein, durch seine unkomplizierte Beschaffenheit, im nu durchgelesen. 

Aufgrund der Inhaltsbeschreibung könnt Ihr sicher erahnen, dass Nummer 19, bzw. Tirasan Passario, den Hauptprotagonisten dieser Geschichte darstellt. Er und seine Freunde werden sehr bildlich und präzise beschrieben und sind mir schnell ans Herz gewachsen. 

Auf ihrer spannenden und gefährlichen Reise nach Himmelstor zeigen sich die wahren Charaktereigenschaften der einzelnen Gefährten, welche sich im Laufe der Geschichte weiter entwickeln. 

Was mir besonders gut gefallen hat: Die Geschichte an sich steht hier im Fokus. Hauptthema ist tatsächlich die Magie der Namen, welche nicht durch übermäßige Brutalität oder Schmalz verdrängt wird. Nach und nach öffnen sich die einzelnen Türchen.

❀Fazit❀
Eine runde, abgeschlossene und spannende Geschichte, die mich begeistern konnte.
Nicole Gozdek hat es geschafft, ihre Idee fantasievoll und gelungen umzusetzen. 
Empfehle Euch diese Geschichte gerne weiter und freue mich auf weitere Werke der Autorin.

❀Mehr zur Autorin❀
Nicole Gozdek wurde 1978 geboren. Nach dem Germanistik- und Romanistikstudium mit Schwerpunkt auf Literatur und einem Abstecher in die Buchbranche arbeitet sie heute als Online-Redakteurin bei einem französischen Modeunternehmen. Daneben ist sie Buchbloggerin und Autorin. Mit ihrem All-Age-Fantasyroman „Die Magie der Namen“ gewann sie 2015 den ersten #erzählesuns-Award des Piper Verlags.

Kommentare:

  1. Huhu Tanja,

    ich lese das Buch gerade und bin bisher ebenfalls sehr angetan. :-)

    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Janine,
      dann wünsche ich Dir weiterhin ganz viel Freude beim Lesen! :)
      Liebe Grüße und vielen Dank für Deinen Besuch,
      Tanja ♥

      Löschen
  2. Oh, es freut mich so sehr, dass dir dieses Buch gefallen hat, Liebes.
    Eine sehr schöne Rezension !
    Liebste Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes,
      ich bin froh das Buch gelesen zu haben!
      Und durch wen wurde ich auf diese Geschichte aufmerksam?
      Genau, ein weiteres mal, durch eine Deiner schönen Rezensionen ♥
      vielen Dank dafür!

      Liebe Grüße und einen entspannten Tag wünsch ich Dir,
      Tanja

      Löschen
  3. Hi Tanja, ich habe mir von der LBM eine Leseprobe dieses Buches mitgebracht. Es scheint fast so, als sollte ich mehr davon lesen als nur die Probe. Schöne Rezi.
    Liebe Grüße walli :-)

    AntwortenLöschen
  4. Danke Walli! Die Leseprobe ist schon mal ein guter Anfang. Ich hoffe sie gefällt Dir genauso gut, bzw. die ganze Geschichte, falls Du sie liest.
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo

    Jetzt bin ich schon so oft auf eine positive Rezension gestoßen,dass ich echt gespannt bin, wie lange ich noch standhaft bleibe. :-)))

    Liebe Stöbergrüße, Gisela

    AntwortenLöschen