Montag, 12. September 2016

♥ Montagsfrage ♥



Hallo liebe Bücherfreunde,
die liebe Svenja von Buchfresserchen stellt jeden Montag eine neue Frage.
Ab diesem Zeitpunkt hat man 7 Tage Zeit, diese zu beantworten.
Man kann also an jedem beliebigen Wochentag antworten.

Heutige Montagsfrage:
Was muss ein Buch haben, um für Dich als Lese-Highlight zu gelten?

Zusammengefasst: Die Mischung macht's!
Ein klarer und flüssiger Schreibstil, authentische Protagonisten, eine spannende Handlung (Spannungsbögen), eine schöne Umsetzung des Plots, ein gelungenes Ende, etc. - wenn mir all das zusagt und miteinander harmoniert, dann ist es für mich ein absolutes Lese-Highlight.

Wie seht Ihr das?

Liebe Grüße,
Eure Tanja ♥

Kommentare:

  1. Hey Tanja,

    ich stimme dir voll und ganz zu!
    Ich finde, es kommt auf das Buch drauf an. In manchen Romanen ist mir die Person weitaus wichtiger als die erzählte Geschichte, die ruhig auch skurril oder wenig spannend sein darf. Die Charakterentwicklung spielt für mich eine sehr große Rolle :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,

      dann sehen wir es wieder sehr ähnlich :)
      Auch mir ist die Entwicklung des Charakters wichtig.

      LG, Tanja :)

      Löschen