Montag, 28. März 2016

♥ Montagsfrage ♥


Die liebe Svenja von Buchfresserchen stellt jeden Montag eine neue Frage. Ab diesem Zeitpunkt hat man 7 Tage Zeit, diese zu beantworten, man kann also an jedem beliebigen Wochentag antworten.  
Auch am Ostermontag möchte ich gerne wieder dabei sein :) 

Die heutige Montagsfrage:
Wie lange brauchst Du im Schnitt für ein Buch von ca. 300 Seiten? 
War das schon mal anders? 

Also...ich lese, je nach Buch, zwischen 60 und 100 Seiten pro Stunde. Das hängt stark vom Schreibstil, aber auch vom Inhalt (leichte oder schwere Kost) oder der Schriftgröße ab. Im Schnitt schätze ich mal, brauche ich daher für ein 300 Seiten Buch ca. 3,5 Stunden.

Wünsche Euch allen noch einen schönen Ostermontag! 
Liebe Grüße, 
Tanja ♥

Kommentare:

  1. Hey Tanja :)

    Da ticken wir in etwa gleich. :)
    Und von der Zeitspanne dürfte das auch hinkommen. ^^

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt :) wünsche Dir noch einen schönen freien Tag ♥
      LG, Tanja

      Löschen
  2. Ich hatte neulich ein Buch, das war soooo furchtbar formatiert (winzige Schrift, kaum Absätze und bei einigen Buchstabenkombinationen hat auch der Zeichenabstand nicht gestimmt), da hab ich 2-3 Minuten pro Seite gebraucht. Das war vielleicht frustrierend ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, das glaube ich - das ist ganz schön anstrengend :(
      So etwas raubt den Spaß am Lesen und ist immer sehr schade um die Geschichte.

      Löschen
  3. Hey :)
    bei mir kommt es immer auf meine momentane Situation an und wieviel Zeit ich zum Lesen habe. Eigentlich lese ich 1 Buch in der Woche :)

    Hier ist mein Beitrag♥

    Wünsch dir einen tollen Start in die neue Woche!

    Ganz liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja,
    ich gebe dir definitiv Recht: Es gibt viele Faktoren, von dem die Schnelligkeit abhängig ist. Letztens habe ich ein Buch gelesen mit kleiner Schriftgröße und minimalem Zeilenabstand. Für das Buch habe ich wesentlich länger gebraucht, als normal. Je nachdem ermüden ja auch die Augen wesentlich schneller und man muss das Buch auch öfter mal weglegen. :)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir ist es ähnlich - es hängt stark ab von der Schriftgröße, aber auch vom Genre. Da kann ein 300 Seiten Buch mal in 3 Stunden oder aber auch erst in 6 Stunden gelesen sein.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hi Tanja,

    ich schaue natürlich auch nicht auf die Uhr, aber wenn man z.B. Bus fährt, weiß man hinterher trotzdem wie lange man gelesen hat.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja,

    bei mir ist das auch sehr unterschiedlich und da ich selten ein Buch komplett an einem Stück lese, hätte ich da auch gar keine Zeitangabe machen können. Wenn ich mich mit der Handlung schwer tue, kann das auch schon mal eine Woche dauern, aber im Normalfall schätze ich, dass ich zwei bis drei Tage brauche.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,
    ich kann das gar nicht so genau sagen, da es bei mir auf das Buch, die vorhandene Zeit usw. ankommt.

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Hier ist meine Antwort

    AntwortenLöschen
  9. Hey Tanja,

    es gibt wirklich viele Faktoren die die Lesegeschwindigkeit bestimmen, daher kann ich die Frage nicht so pauschal beantworten. Packt mich ein Huch, dann lese ich in jeder Minute, wenn nicht, dann schleiche ich eher drum herum. Im Durchschnitt lese ich circa 80 Seiten am Tag. Mal mehr mal weniger.

    Liebe Grüße

    Nisnis

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Liebes,
    ich könnte die Frage gar nicht so pauschal beantworten.
    Aktuell scheine ich gerade kaum zum Lesen zu kommen (Ferien) und wenn ich dann mal an einem Buch hängenbleibe, dann rede ich viel mehr von einem Leseabend oder einer Lesenacht.
    Liebst,
    Hibi

    AntwortenLöschen