Montag, 22. Februar 2016

♥ Montagsfrage ♥


Hallo liebe Bücherfreunde,
die liebe Svenja von Buchfresserchen stellt jeden Montag eine neue Frage. Ab diesem Zeitpunkt hat man 7 Tage Zeit, diese zu beantworten, man kann also an jedem beliebigen Wochentag antworten. Auch ich möchte diese Woche gerne wieder mitmachen. 

Heutige Montagsfrage:
Wie kommst Du mit Gewalt in Büchern zurecht? 
Magst Du blutige Szenen oder lehnst Du sie ab? 

Da ich auch gerne Thriller lese, komme ich mit Gewalt und blutigen Szenen sehr gut zurecht. 
Wenn am Ende jedoch nur noch ein "Gemetzel" übrig bleibt und die Handlung 
komplett in den Hintergrund rückt, finde ich das sehr schade und dies wirkt sich dann auch 
schnell auf meiner Bewertung aus. 

Wie seht Ihr das? 
Liebe Grüße, 
Eure Tanja 

Kommentare:

  1. Hey Tanja :)

    Nur Gemetzel würde ich auch nicht lesen wollen, aber ich bin ja nicht so der Thriller-Typ. ;)

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag's auch nicht, wenn das "Gemetzel" allzu detailliert beschrieben wird. Es erzielt sowieso viel mehr Wirkung, wenn noch Raum für meine Phantasie bleibt ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hi Tanja,

    mir macht so etwas überhaupt nichts aus, solange es zu der Handlung passt. Früher hab ich auch oft Splatter gelesen, solche wo man Folie unterlegen musste ;) und es hat mir nichts ausgemacht. In Filmen macht es mir übrigens auch nichts aus. Nur wie gesagt, es muss zu der Handlung passen.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut ausgedrückt liebe Su ^^ bei Büchern macht mir das gar nichts aus, hatte auch nach Horrorbüchern noch keine Alpträume - Filme gehen mir eher nach.

      Liebe Grüße und bis bald ♥
      Tanja

      Löschen
  4. Huhu,
    mich stört es überhaupt nicht. Aber wie du schon schreibst, es sollte zur Geschichte passen. Unnötiges Gemetzel muss wirklich nicht sein.

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt :)
      Danke für Deinen Besuch ♥
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  5. Hi Tanja,

    im Prinzip sehen wir es ähnlich: Die Gewalt muss im Gesamtzusammenhang Sinn machen.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das sehen wir recht ähnlich.
      LG und danke für Deinen Besuch!
      Tanja :)

      Löschen