Montag, 16. Februar 2015

♥ Montagsfrage ♥


Hallo liebe Bücherfreunde,
die liebe Svenja von Buchfresserchen stellt jeden Montag eine neue Frage.
Ab diesem Zeitpunkt hat man 7 Tage Zeit, diese zu beantworten, man kann also an jedem beliebigen Wochentag antworten ☺ auch ich möchte diese Woche gerne mitmachen.
 
 
Aktuelle Montagsfrage:
Was macht den Reiz Eures / Eurer Lieblingsgenres für Euch aus?

Also ein richtiges Lieblingsgenre habe ich gar nicht, da ich querbeet alle Genres lese, außer vielleicht Sciencefiction. Von Romanen, Jugendromanen, Krimis, Thriller, Dystopien, Fantasy und Kinderbüchern ist eigentliches alles dabei.

Jedes Genre hat so seine eigenen Vorteile. Bei Fantasy-Büchern kann man beim lesen einfach in eine fiktive Welt abtauchen und sich verzaubern lassen. Ein humorvoller Roman erhellt oftmals die Stimmung, ein Familienroman eignet sich manchmal um sich damit zu identifizieren, ein Krimi oder Thriller verspricht Spannung und Action.

Ich lese je nach Stimmung jedes Genre abwechselnd oder auch mal gerne mehrere Krimis oder Thriller hintereinander weg. Das kommt immer ganz auf meine Lust und Laune an.

Wie sieht es bei Euch aus?
Habt Ihr ein bevorzugtes Genre oder lest ihr auch querbeet?

Bin gespannt auf Eure Meinungen ☺

Liebe Grüße,
Eure Tanja


Kommentare:

  1. Geht mir genauso wie dir. Ein wirkliches Lieblingsgenre habe ich auch nicht. Nur favorisierte. Bei mir gibt's auch so ziemlich alles querbeet. :)

    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir geht das auch phasenweise: mal verschlinge ich Fantasy, dann kommt wieder eine Phase, in der ich lieber Krimis lese, oder Gegenwartsliteratur, oder oder oder... Im Moment ist es eben Fantasy. :-)

    AntwortenLöschen